🠕 🠕

Im Mediapark 8 (Kölnturm)
50670 Köln
✆ 0221 - 99 22 566
✉ kanzlei@ra-potratz.de

Anwalt Arbeitsrecht Zülpich

Anwalt Arbeitsrecht Köln - Fachanwalt_Arbeitsrecht_Arnd_Potratz-e1651232013904-206x300 Zülpich

Fachanwalt für Arbeitsrecht Arnd Potratz

Sie suchen einen Anwalt für Arbeitsrecht in Zülpich ? Als Fachanwalt für Arbeitsrecht vertritt unsere Kanzlei Arbeitgeber und Arbeitnehmer bundesweit, nicht nur in  Zülpich.

Audio Begrüßung

Wir nutzen alle modernen Methoden der Kommunikation um Ihnen in allen Fragen des Arbeitsrechts schnell und umfassend zu helfen. Wir möchten, dass Sie schnell zu Ihrem Recht kommen. Langwierige Prozesse nützen niemandem. Uns geht es darum, juristische Lösungen zu erarbeiten, die Ihre wirtschaftlichen Möglichkeiten berücksichtigen und im Idealfall einen Prozess vermeiden.

Arnd Potratz ist hier persönlich als Anwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht an Ihrer Seite, um außergerichtlich mit der Gegenseite zu verhandeln. Unser Ziel ist es immer, das wirtschaftlich sinnvollste und kostengünstigste Ergebnis für Sie zu erwirken.

Überblick über unsere Tätigkeiten im Arbeitsrecht für 

Anwalt Arbeitsrecht Köln - Anwalt_Arbeitsrecht_beratung_arbeitgeber Zülpich
Anwalt Arbeitsrecht Köln - Anwalt_Arbeitsrecht_beratung_geschaeftsfuehrung Zülpich
Anwalt Arbeitsrecht Köln - Anwalt_Arbeitsrecht_arbeitnehmer Zülpich

Beratung und Vertretung von Arbeitgebern

Arbeitgeber beraten wir im Rahmen eines Beratervertrages an: Stellenausschreibungen, Neueinstellungen und der Bewerbungsprozess insgesamt bis zum Entwurf von Arbeits- und Dienstverträgen jeder Art (z.B. Vollzeit/Teilzeit, befristet/unbefristet, etc.) mit „normalen“ Arbeitnehmern, leitenden Angestellten und Geschäftsführern. Wir vertreten unsere Mandanten bundesweit bei allen Arbeitsgerichten, Landesarbeitsgerichten und dem Bundesarbeitsgericht.

Bitte beachten Sie auch das umfangreiche „Lexikon des Arbeitsrechts“. In der Rubrik „Fachartikel zum Arbeitsrecht“ sind weitere zahlreiche Informationen rund um das Arbeitsrecht enthalten. Unsere meistgelesenen Beiträge in dieser Kategorie: „Die außerordentliche Kündigung (oder auch: die Kündigung aus wichtigem Grund)“ und „Einstellung schwerbehinderter Arbeitnehmer – Chance oder Risiko?

Auf der Webseite info-kuendigung.de finden Sie einem umfassenden Leitfaden für HR-Abteilungen, Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Die Themen im Überblick:

Anwalt Arbeitsrecht Köln - leitfaden_kuendigung_pdf_download_jpg-edited Zülpich
  • Die Kündigung
  • Ordentliche Kündigung
  • Anwendbarkeit des Kündigungsschutzgesetzes
  • Personenbedingte Kündigung
  • Verhaltensbedingte Kündigung
  • Betriebsbedingte Kündigung
  • Außerordentliche Kündigung
  • Besonderer Kündigungsschutz
  • Ordentlich unkündbare Arbeitnehmer

Der Leitfaden ist auch im Format PDF als Download frei verfügbar.

Gratis Muster-Vorlagen für HR-Abteilungen, Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Auf unserer Webseite https://arbeitgeber-consulting.de/ bieten wir zu zahlreichen Fällen des Arbeitsrechts.

Muster-Vorlagen an. Wir behandeln unter anderem die Themen:

  • Anbahnung des Arbeitsverhältnisses
  • Vorlagen bei Versetzung, Abmahnung, Prokuara, etc.
  • Kündigung
  • Betriebsvereinbarungen

Beratung und Vertretung von Geschäftsführern

Die Geschäftsführung beraten wir bei Dienstverträgen und beraten in Auseinandersetzungen mit den Gesellschaftern. Auch bei Gesellschafterbeschlüssen, Insolvenzen, Kündigungen oder Aufhebungsverträgen stehen wir an Ihrer Seite und beraten umfassend.

Beratung und Vertretung von Arbeitnehmenden

Natürlich überprüfen wir auch bestehende Arbeitsverträge und helfen  bei der Geltendmachung von Lohn- und Gehaltsansprüchen, des 13. Monatsgehalts, von Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld und anderweitigen Sonderzuwendungen. Unsere Leistungen können ebenfalls nach erhaltener Kündigung im Rahmen einer Kündigungsschutzklage, einem Abfindungsvergleich oder einer Änderungskündigung in Anspruch genommen werden. Wir beraten Arbeitnehmer bei der Änderungskündigung  hinsichtlich der Annahme oder Ablehnung des – in der Regel schlechteren – neuen Arbeitsangebotes und der Annahme unter Vorbehalt. Das Gleiche gilt bei der Kündigungsschutzklage, bei Aufhebungs- und Abwicklungsverträgen, Abfindungsregelungen, Freistellung und Zwischenverdienst, Sperrzeit beim Arbeitslosengeld sowie generell bei Themen wie Abmahnung, Mobbing und  Zeugnis. Diskriminierung im Sinne des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) runden unser Portfolio als Kanzlei für Arbeitsrecht ab. Selbstverständlich beraten wir auch bei Arbeitsplatzwechsel und Betriebsübergang sowie der  Insolvenz des Arbeitgebers. Wir verweisen auf das Verzeichnis „Arbeitsrecht von A bis Z“, in dem schon viele generelle Fragen zum Arbeitsrecht beantwortet werden. So finden sich dort z.B. detaillierte Auskünfte zu Kündigung, Kündigungsschutz, Abfindung und Abmahnung, hier können sich Arbeitnehmer schon vorab umfangreich informieren. Gerade bei der Kündigung und dem damit verbundenen Verlust des Arbeitsplatzes geht es für ihn  oftmals – zumindest vorübergehend – um seine wirtschaftliche Existenz, so dass erheblicher Informationsbedarf besteht. Um für Arbeitnehmer schnell und effizient handeln zu können (z.B. muss die Kündigungsschutzklage binnen drei Wochen ab Zugang der Kündigung eingereicht werden), bieten wir an, die modernen Kommunikationsmittel zu nutzen, insbesondere  die Korrespondenz und Übermittlung von Schriftstücken per E-Mail vorzunehmen. Der sichere Umgang mit persönlichen Daten, Angaben und Schriftstücken (Arbeitsvertrag, Kündigung, Gehaltsbescheinigungen) ist dabei selbstverständlich.

Wie Sie sich nach Erhalt einer Kündigung auf das erste Anwaltstelefonat vorbereiten können:

Halten Sie bitte:

  • Arbeitsvertrag (ggf. mit Nachträgen),
  • eine Lohn-/Gehaltsabrechnung,
  • die Kündigung,
  • und – falls vorhanden – Ihre Rechtsschutzversicherungspolice bereit.

Anhand Ihrer Angaben aus dem Arbeitsvertrag prüfen wir umgehend den Inhalt Ihres Arbeitsverhältnisses, insbesondere:

  • welche Tätigkeit wird geschuldet,
  • welches Entgelt muss der Arbeitgeber zahlen,
  • Urlaubsansprüche,
  • Regelungen für den Krankheitsfall,
  • Kündigungsfristen

Unsere Leistungen als Anwalt für Arbeitsrecht

Wir sind gerichtlich und außergerichtlich in sämtlichen Bereichen des Arbeitsrechts tätig. Arnd Potratz ist Fachanwalt für Arbeitsrecht seit dem Jahr 2000 und berät bundesweit Unternehmen, Geschäftsführungen und Arbeitnehmende. Anwalt Arnd Potratz studierte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität zu Bonn und legte Ende März 1993 das zweite Staatsexamen in Düsseldorf ab. Am 01.04.1993 nahm er  seine berufliche Tätigkeit als angestellter Rechtsanwalt auf. Es folgten Tätigkeiten in  verschiedenen arbeitsrechtlich ausgerichteten Kanzleien in den Großräumen Köln und Frankfurt/Main. Seit 1998 ist der Kölner Anwalt selbständig tätig und führt seit dem Jahr 2000 zusätzlich den Titel „Fachanwalt für Arbeitsrecht“.